Lydia's Gallery
Lydia's Gallery

Über mich

Lydia Kalasz, (geb. Greb) ist im Jahr 1978 in Kasachstan, in Zentralasien geboren. Sie stammt aus einer deutschstämmigen Künstlerfamilie. Mit elf Jahren kam Lydia mit ihren Eltern und zwei Geschwistern nach Deutschland, der Abstammungsort ihrer Vorfahren.

 

Schon sehr früh erkannte sie die Faszination für Kunst und Kunstgeschichte. Zudem empfand sie immer mehr Gefallen am Experimentieren unterschiedlicher Kunstrichtungen. Soweit sie zurück denken kann, hat sie schon immer gemalt. Viele renommierte Künstler beeinflussten sie in ihrer kreativen Entwicklungsphasen. Dadurch setzte sie sich mit unterschiedlichen Techniken auseinander und entwickelte ihre eigene Stilrichtung und Technik. Nach sechs Semestern an der Münchner Malakademie des Münchner Bildungswerks konnte sie die Schwerpunkte ihrer gewählten Richtung noch vertiefen.


In ihrer aktuellen Mixed Media Produktion, die in der „Isolation“ entstanden ist, verbindet sie zeichnerische Methoden mit Farbakzenten auf Fotografien. Die emotional ausdrucksstarke Kunstwerke sind in der „abgekapselten“ Zeit entstanden, in der die Künstlerin sehr viel Zeit hatte, über sich selbst zu reflektieren und über das, was sich in den letzten Jahren rapide in der Welt verändert hat. Diese isolierte Zeit gab ihr die Möglichkeiten, sich mit den derzeitigen Weltgeschehnissen und deren Auswirkung auf verschiedenste Gefühle wie Angst, Furcht, Kummer, Schmerz, Zerstörung, künstlerisch auseinander zu setzen.
Dennoch darf in ihrem Leben und in ihrer künstlerischen Darbietung das Optimistische, wie Vertrauen, Freude und Liebe nicht fehlen.
Die Vielfalt der Emotionen, die in ihrer neuen Komposition entstehen, hält die Künstlerin sinnlich und expressiv fest. Entscheidend für das Gelingen ihres Vorhabens ist, das Kreieren zwischen dem Figurativem und dem Abstraktem.

 

Lydia Kalasz nahm sowohl an Einzel- und Gruppenausstellungen, als auch an  internationalen Ausstellungen teil. Viele ihrer Werke haben bereits weltweit ein Zuhause gefunden.

Aktuelles

25.09.2020

Meine neue abstrakte Kollektion

01.09.2020

Ab heute beginnt die Austellung Atomic & Peace in Haegeumgang Theme Museum in Südkorea u.a. mit meinem Kunstwerk Back to Ground

02.08.2020

Mein Kustwerk "The Rock" ist im Geological Museum in Armenien gut angekommen.

14.04.2020

Neue abstrakte Kunstwerke aus der Kunstserie "Isolation", die während der Corona Ausgangsbeschränkung entstanden sind.

22.11.2019

Ausstellung "TIERisch bunt"

10.11.2019

SAVE THE DATE!

30.05.2019

Viel Spaß beim Durchstöbern meiner neuen Kunstwerke.

28.05.2019

Vielen Dank für Euren Besuch auf meiner Ausstellung von 17.05.-19.05.2019

17.03.2019

SAVE THE DATE!

20.01.2019

Meine neuen Kunstwerke sind ab sofort online.

Vielen Dank für die Einträge im Gästebuch.

05.05.2018

Neue Bilder in der Rubrik Landschaft und Abstraktes in der Galerie online.

21.10.2017

Benefizausstellung mit Versteigerung eines meiner Portraits am 11.11.2017 18:00 Uhr Hansa-Haus München.

Mehr Info's unter: KKV Hansa München