Lydia's Gallery
Lydia's Gallery

Über mich

 

Lydia Kalasz, ist im Jahr 1978 in Kasachstan, in Zentralasien geboren. Sie stammt aus einer deutschstämmigen Künstlerfamilie. Die Vielfältigkeit der Natur der Almaty Gebirge, wo sie aufwuchs, prägten sie bis heute. Mit elf Jahren kam Lydia mit ihren Eltern und zwei Geschwistern nach Deutschland, der Abstammungsort ihrer Vorfahren. Nach sechs Semestern an der Münchner Malakademie des Münchner Bildungswerks konnte sie die Schwerpunkte ihrer gewählten Richtung noch vertiefen.

 

Schon sehr früh erkannte sie die Faszination für Kunst und Kunstgeschichte. Zudem empfand sie immer mehr Gefallen am Experimentieren unterschiedlicher Kunstrichtungen. Soweit sie zurück denken kann, hat sie schon immer gemalt. Sie kann sich nicht erinnern, dass sie was anderes als Künstlerin werden wollte. Viele renommierte Künstler wie u. a. David Hockney, Gerhard Richter, Emil Nolde und viele weitere, beeinflussten sie in ihrer kreativen Entwicklungsphasen. Dadurch setzte sie sich mit unterschiedlichen Techniken auseinander und entwickelte ihre eigene Stilrichtung und Technik.

 

Mit Herz und Seele und schöpferischem Geist wird jedes ihres Projektes, für die sie sich entscheidet, wie z.B. "Isolation", "TIERisch bunt", "Zwischenmenschliche Beziehungen“, "Landschaftsspuren“, "Musik und Bewegung“, "Emotion", farbenprächtig zum Leben erweckt.

Der Prozess des Malens ist ein bewusstes Träumen ihrer Welt, der Farben und Geschichte.

Der Materialauftrag erfolgt bevorzugt in Acryl, Wasserfarben und Stiften auf Leinwand und Papier.

 

Viele ihrer Werke haben bereits weltweit ein Zuhause gefunden.

 

 

Lydia Kalasz, was born in 1978 in Kazakhstan, Central Asia. She comes from a family of artists of German origin. The diversity of the nature of the Almaty mountains, where she grew up, has shaped her until today. At the age of eleven, Lydia came to Germany, the place of origin of her ancestors, with her parents and two siblings. After six semesters at the Munich painting academy of the Münchner Bildungswerk, she was able to deepen the focus of her chosen direction.

Very early on Lydia recognized her fascination for art and art history. In addition, she increasingly enjoyed experimenting with different art forms. As far as she can think back, she has always painted. She can't remember wanting to become anything other than an artist. Many renowned artists such as David Hockney, Gerhard Richter, Emil Nolde and many others influenced her in her creative development. Through this she dealt with different techniques and developed her own style and technique.


With heart and soul and a creative spirit, each of her projects, which she chooses, such as "Isolation", "ANIMAL colourful", "Interpersonal relationships", "Traces of landscape", "Music and movement", "Emotions", is brought to life in a colourful way.
The process of painting is a conscious dreaming of her world, colours and history.
The material is preferably applied in acrylic, watercolours and pencils on canvas and paper.

Many of her works have already found a home worldwide.

 

Aktuelles

14.04.2020

Neue abstrakte Kunstwerke aus der Kunstserie "Isolation", die während der Corona Ausgangsbeschränkung entstanden sind.

22.11.2019

Ausstellung "TIERisch bunt"

10.11.2019

SAVE THE DATE!

30.05.2019

Viel Spaß beim Durchstöbern meiner neuen Kunstwerke.

28.05.2019

Vielen Dank für Euren Besuch auf meiner Ausstellung von 17.05.-19.05.2019

17.03.2019

SAVE THE DATE!

15.03.2019

Neue Kunstwerke sind ab sofort online.

20.01.2019

Meine neuen Kunstwerke sind ab sofort online.

Vielen Dank für die Einträge im Gästebuch.

05.05.2018

Neue Bilder in der Rubrik Landschaft und Abstraktes in der Galerie online.

28.01.2018

Es sind ab sofort neue Bilder in der Rubrik Landschaft und Abstraktes in der Galerie verfügbar.

21.10.2017

Benefizausstellung mit Versteigerung eines meiner Portraits am 11.11.2017 18:00 Uhr Hansa-Haus München.

Mehr Info's unter: KKV Hansa München